skip to Main Content

„Gemeinsam zum Erfolg“ – das ist unser Motto.

Wir haben den IACD e.V. gegründet, um Euch, die Erfinder und Existenzgründer, mit unternehmerischem Rat, unserer Erfahrung, unserem Netzwerk und mit Kapital zu unterstützen. Unser Verein IACD e.V. dient dabei als Klammer und als Anlaufpunkt. Die Unterstützung und Beratung leisten die Vereinsmitglieder persönlich. Darüber hinaus sind die Vereinsmitglieder in der Lage, in spannende Ideen zu investieren. Dies geschieht im Rahmen eines sogenannten „Club-Deals“, den wir möglichst einfach gestalten.

Wir suchen Gründerteams, die ihre unternehmerischen Ideen realisieren wollen.

Unser Ziel ist es, Start-Up’s auf ihrem Weg zum Erfolg bestmöglich zu fördern: die Weiterentwicklung der Geschäftsidee, der strategischen Ausrichtung, in der operativen Begleitung oder in der Kontaktherstellung zu Pilotkunden oder Geschäftspartnern.

Laut Satzung verfolgen wir folgende Zwecke:

  • Das Zusammenführen von Business Angels und jungen Unternehmern auf der Suche nach privatem Beteiligungskapital, um die strukturelle Grundlage für das Initiieren informeller Beteiligungen zu schaffen.
  • Die Qualifizierung von Business Angels und Gründern
  • Die Verbreitung von Erfahrungswissen und wissenschaftlichen Erkenntnisse

Start-Up-Profile

Wir möchten Euch in einer frühen Phase beraten, wenn Eure Geschäftsidee schon eine gewisse Reife hat und Ihr finanzielle und beratende Unterstützung für die weitere Entwicklung Eures Unternehmens benötigt.

Es gibt keine Branchen-Schwerpunkte, es ist aber Voraussetzung, dass jeweils einzelne Mitglieder des IACD Eure Geschäftsidee aufgrund ihrer Erfahrung einschätzen können und Euch so auch bei Eurer weiteren Entwicklung optimal unterstützen können.

Netzwerkunternehmen

RUHRSOURCE GmbH

Software-, Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich 3D-Druck. Mit der eigenentwickelten Software CUR3D werden häufig auftretende Fehler in 3D-CAD-Modellen automatisiert korrigiert. Somit wird jedes 3D-Objekt in kürzester Zeit 3D-druckbar; selbst Architekturmodelle, deren 3D-Daten nur im Maßstab 1:1 vorliegen. Das Kompetenzfeld der RUHRSOURCE GmbH deckt die gesamte Bandbreite der additiven Fertigung ab: neben der Bearbeitung von 3D-Druck-Aufträgen auch die Einführung von kompletten 3D-Druck-Lösungen in Form von Hardware, Software, Filamente und leicht verständlichem Knowhow.
https://www.ruhrsource.com/

Blütenwerk GmbH

Anbieter für hochwertige Kunstblumen-Arrangements und Raumbegrünung im nutzerfreundlichen und abwechslungsreichen Abonnementmodell
mit dem Ziel den Kunstblumen- und -Pflanzenmarkt zu revolutionieren und künstliche Blumen und Pflanzen salonfähig zu machen.
https://www.bluetenwerk.de/

getbaff GmbH

B2B-Plattform im Bereich Augmented Reality, die Unternehmen die Möglichkeit gibt, Produkt und Produktinformation auf eine völlig neue und innovative Art miteinander zu verbinden. Unternehmen können so jede analoge Oberfläche innerhalb von wenigen Minuten digital werden lassen. Getbaff stellt damit die perfekte Schnittstelle zwischen der analogen und der digitalen Welt zur Verfügung und macht analoge Flächen messbar, woraus Metadaten entstehen, welche es bisher nicht gegeben hat. Über die Call-to-Action-Funktion werden neue Upselling-Möglichkeiten geschaffen.
https://baff.app/

ParkEfficient

Entwickeln digitale Anwendungen für das Büro- und Parkplatzmanagement der Zukunft.
Der ParkEfficient-Vermittlungshub weist nachfragenden Nutzern passende und verfügbare Flächen zu.
Unternehmen können so Ihr Flächenmanagement optimieren und massiv Kosten einsparen.
https://parkefficient.de/

Team

Josef Rentmeister

Josef Rentmeister, gelernter Physiker, vereint analytischen Verstand und Erfahrung im operativen Bereich. Seine Neugierde und Begeisterung für neue Ideen sind nur ein Bruchteil seines Antriebs. Als Topmanager bei Cisco Deutschland und T-Systems hat er gelernt, wie wichtig ein Team ist und was Führungsqualität bedeutet. Doch war ein entscheidender beruflicher Schritt der Entschluss zur Gründung der eigenen Gesellschaften. Mit der Columbus AG und der Rampart beteiligt er sich an mittelständischen Unternehmen und mit der Transforce M&A betreut er Unternehmen bei dem Verkauf ihres Unternehmens oder bei Zukäufen. Diese Selbstverwirklichung, die er hier erfahren konnte, möchte er heute auch anderen Gründern und Gründerinnen ermöglichen und diese bei ihrem Vorhaben (Ideen) unterstützen. In seiner Freizeit interessiert er sich für das Reisen, Geschichte und engagiert sich politisch.

Jörg Penner

Jörg Penner studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und begann seine berufliche Karriere zunächst bei Deloitte. Heute ist er Partner bei Penner + Partner mbB und betreut als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater im Wesentlichen mittelständische Unternehmen und vermögende Privatkunden.  Penner ist Mitglied in diversen Kammerausschüssen, unter anderem im Ausschuss „Internationales Steuerrecht“ der Bundessteuerberaterkammer und im Ausschuss „Fachberater internationales Steuerrecht“ der Steuerberaterkammern NRW.  Er sucht immer nach einer Herausforderung und möchte nun Gründern/ Gründerinnen bei der Verwirklichung ihrer Ideen beratend zur Seite stehen. Seine freien Stunden verbringt er am liebsten im Kreise seiner Familie und Freunde oder bei einer Partie Golf.

Michael Hallen

Michael Hallen verfügt über langjährige ge- und erlebte Erfahrung in allen Aspekten zu Strategie,  HR,  Sales und Marketing. Mit einem beeindruckenden beruflichen footprint im IT / Telco Business und über einem Dutzend Jahren Erfahrung in der Selbstständigkeit, sowie multiplen Erfahrungen als (Mit-)Investor möchte er alles, nur in keine Schublade gepackt werden. Immer Zielorientiert, pragmatisch, kreativ und offen gilt er als Allrounder. Besondere gerne beschäftigt er sich mit Fragen zu Sales und Effizienz. Er gilt als umgänglicher Freigeist mit einer Liebe für das Meer und die Menschen – perfekt ergänzt durch eine verlässliche, unverfälschte Geradlinigkeit und eine Prise Humor.

Dr. Stefan H. Fischhuber

Stefan Fischhuber ist Unternehmensberater, Mitgründer eines Softwareunternehmens für den Personalbereich und Investor. Mit seiner mehr als 25-jährigen Führungserfahrung in Top-Beratungsfirmen (Egon Zehnder, Heidrick & Struggles, Kienbaum) und einem Industrie-Konzern (Krupp-Hoesch) begleitet er Unternehmer bei der Entwicklung ihrer Organisationen, der optimalen Team-Zusammensetzung sowie beim Kauf und der Integration von Unternehmen. Er ist seit vielen Jahren im Start-up-Bereich tätig, war u.a. Mitglied der ersten Jury des Gründerwettbewerbs der Wirtschaftswoche und verfügt über ein internationales Netzwerk. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur und Doktor der Ingenieurwissenschaften wohnt mit seiner Frau und zwei studierenden Töchtern in Mülheim an der Ruhr.

Dr. Jürgen Schröder

Jürgen Schröder ist Senior Partner bei McKinsey & Company, Inc. – seit mehr als zwei Jahrzehnten betreut er Weltkonzerne aus dem Reise-, Transport- und Logistikbereich, vor allem bei Transformationsprogrammen mit Fokus auf Marketing, Sales und Digitalisierung. Als Mitglied im IAC bringt er sein lokales Netzwerk sowie die Rolle als „Challenger der Business-Cases“ ein. Privat dürfen neben Zeit mit der Familie,  viel Sport (sowohl aktiv beim Ski fahren und Reiten als auch passiv dank Dauerkarte bei Borussia Mönchengladbach) sowie Sonnenstunden auf Ibiza nicht fehlen.

Stefan Langkamp

Stefan Langkamp ist ein zielstrebiger, erfahrener Executive mit 37 Jahren Berufserfahrung (davon 27 Jahre im Ausland). Privat führt er heute seine greenRock Investments Company und unterstützt aktiv und hands-on den IACD. Mit großem Interesse, und der Erfahrung es selbst geschafft zu haben, sucht er stetig nach neuen Start-Up Ideen, die die Welt ein wenig verändern und verbessern können. Bei Investment Entscheidungen setzt Stefan auf sein globales Wissen, seiner Erfahrung und sein Netzwerk. Das perfekte Wochenende verbringt Stefan auf Ibiza mit seiner Familie und ein wenig Zeit für Innenarchitektonische Projekte.

Peter Thunnissen

Nach einem abgeschlossenen Studium (RWTH Aachen), blickt Peter Thunissen auf 40 Jahre Berufserfahrung zurück, davon 35 Jahre als selbständiger Unternehmer. Er weiß, wie schwierig es ist, auf sich selbst gestellt, auch unter zeitlichem Druck, die richtigen Entscheidungen zu treffen und seinen eigenen persönlichen und unternehmerischen Weg zu finden.Deshalb nimmt er sich heute gerne die Zeit, jüngeren Leuten zuzuhören und ihnen bei ihren Entscheidungen Hilfestellung zu geben.

Als Diplom-Ingenieur Architekt machte sich Peter Thunissen mit 29 Jahren selbständig und hat in den folgenden 30 Jahren ein mittelständisches Bauunternehmen mit 220 Mitarbeitern geführt. Seit acht Jahren ist er mit einem kleinen Team in der Entwicklung eigener Immobilien und in der Verwaltung eines größeren Wohnungsbestandes tätig.

In seinem Berufsleben hat er intensive Erfahrungen und Kenntnisse über jede Art von Bauaufgaben erlangt.

In seinen eigenen Projekten hat er sich auf den Wohnungsbau konzentriert, den er mit der Präzision und Detailgenauigkeit eines Bootsbauers betreibt. In seiner Freizeit interessiert er sich für Kunst und verbringt viel Zeit mit seiner Familie.

Jörg Heilingbrunner

Jörg M. Heilingbrunner stammt aus einer Unternehmerfamilie und war bereits während seines Ingenieurstudium an der TU München unternehmerisch tätig. Seine berufliche Karriere begann er in der Markengeschäftsführung bei Procter & Gamble, dann leitete er Strategieprojekte bei Roland Berger & Partner u.a. in Europa und USA. Als geschäftsführender Gesellschafter im Facility Management nutzte er sehr früh die Chancen der Digitalisierung. Heute ist er Geschäftsführer bei Scheidt & Bachmann verantwortlich für Payment Lösungen bei internationalen Mineralölgesellschaften. Mit seiner Begeisterung für Innovationen hat er zahlreiche Auszeichnungen gewonnen; u.a. CIO des Mittelstandes und Gewinn des deutschen Internet Preises. Als Beirat in verschiedenen Unternehmen & Kulturinstitutionen bringt er sein Know-how und sein Netzwerk gewinnbringend ein. Dies möchte er auch jungen Gründern zur Verfügung stellen. Seine Passion gilt im Winter dem Tiefschneefahren und im Sommer dem Golfspiel mit seinen beiden Kindern.

Prof. Dr. med. Dietrich Baumgart

Prof Diedrich Baumgart ist Partner im preventicum auf der Königsallee und international anerkannter Internist und Kardiologe. Als Redner ist er auf internationalen Kongressen zum Thema präventiv Medizin und Kardiologie sehr gefragt. Unter anderem ist Baumgart Autor zahlreicher Fachpublikationen und Fachbücher und ist darüber hinaus als Gutachter tätig. Als Mediziner weiß er was „handeln“ bedeutet, diese Erfahrungen möchte er gerne mit jungen Unternehmer/Unternehmerinnen teilen. In seiner Freizeit reitet er gerne und spielt leidenschaftlich Golf.

Thomas Dold

Nach mehr als 25 Jahren Führungsverantwortung für Teams von 2 bis mehr als 1.500 Mitarbeitern in Startups, mittelständischen Betrieben und internationalen Konzernen ist für Thomas Dold klar: seine Leidenschaft gehört dem nachhaltigen, unternehmerischen Arbeiten und Handeln in überschaubaren, innovativen Unternehmen und Einheiten. Mit seinem Background in IT, Daten & Analytics sowie Finanzdienstleistungen möchte er Startups und Unternehmen in der nächsten Entwicklungsstufe fachlich und finanziell fördern und unterstützen. Als offener, pragmatischer und nach vorne denkender Mitstreiter wird er alle Themen rund um die Geschäftsidee challengen und mithelfen, geeignete Lösungen zu entwicklen. Privat stehen seine Familie, der intensive Austausch mit Freunden, das Reisen zu neuen Ufern und die Leidenschaft für die schönen Dinge auf dieser Welt im Mittelpunkt.

Dr. Jens Nebendahl

Jens Nebendahl ist leidenschaftlicher Betriebswirt mit langjähriger Erfahrung in kaufmännischen Geschäftsleitungsfunktionen in zumeist mittelständisch geprägten Unternehmen. Inhaltliche Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden der Aufbau innovativer internetbasierter Geschäftsmodelle, das Consulting und die Sanierung von Unternehmen sowie die Implementierung der dafür erforderlichen Prozesse, Methoden und Instrumente der Unternehmenssteuerung. Parallel arbeitet Jens Nebendahl als Lehrbeauftragter für Unternehmensfinanzierung und Controlling in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen. Antrieb für sein Engagement im IACD ist die Begeisterung für die Zusammenarbeit mit jungen Teams, der Wissenstransfer zwischen Lehre und Praxis sowie der Wunsch, junge Gründer und Gründerinnen mit seinen Erfahrungen zu unterstützen. Aufgewachsen an der Ostsee ist Jens Nebendahl auch heute noch in seiner Freizeit passionierter Segler.

Udo Klein-Bölting

Udo Klein-Bölting, Industriekaufman, Diplom-Kaufmann ist „unser Mann“ für alle Kunden- und Marktthemen. Er ist Unternehmer und Investor, Berater in Beiräten und Aufsichtsräten. Nach 10 Jahren in der Werbeindustrie u.a. als Managing-Director bei BBDO in Düsseldorf und J. Walter Thompson in Frankfurt, gründete er 1999 zusammen mit der BBDO die Strategie- und Marketing-Beratung BBDO Consulting (später Batten & Company), die er fast 20 Jahre als CEO führte. Seit 2002 ist er Gesellschafter der BBDO Germany. Udo gilt als einer der führenden Experten für alle Fragen der Markenführung, der Markt-Kommunikation und der Digitalisierung von Geschäftsmodellen aus der Markt- und Kunden-Perspektive. Hierbei nutzt er insbesondere auch den know-how-transfer als regelmässiger „german delegate“ des InsideChinaSummit. Seine funktionale Expertise ist querschnittsübergreifend einsetzbar. In seiner 3. Berufsphase als „non-executive“ konzentriert Udo sich auf die Gründung innvoativer Geschäftsformate (AintNoMountain, applied think tank (2019); wecooperative, digitale, genossenschaftliche Beratungsplattform (2020) und das Investieren in start-ups in der Phase der Erst-Finanzierung. Am wichtigsten aber ist ihm seine Familie, seine Frau und seine beiden erwachsenen Töchter. Gemeinsam reisen sie gerne um die Welt. Er lebt und arbeitet in Meerbusch.

Paul Hagen

Nach seinem Studium der VWL in Münster hat Paul Hagen sein Berufsleben im Bankensektor verbracht. Als Mitglied des Vorstands der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG in Düsseldorf war er mehr als 15 Jahre Chief Financial Officer und Chief Risk Officer der Bank, in deren Aufsichtsrat er nunmehr sitzt. Ferner ist er Aufsichtsratsmitglied des BVV, der Altersversorgungseinrichtung der Finanzwirtschaft. Seine Leidenschaft für Finanzmärkte spiegelt sich auch in seiner Rolle als Vorsitzender des Börsenrates der Düsseldorfer Börse wider.

Er hat während seiner Karriere erfolgreiche Start-ups im Finanzsektor begleitet und möchte mit seiner Erfahrung auch weiterhin junge Unternehmen unterstützen.

Viel Zeit widmet er seinen fünf kleinen Enkeln und begeistert sich für klassische Musik.

Kontakt

    IACD-Netzwerk e.V.

    Rathausufer 23
    40213 Düsseldorf

    Telefon: +49 (0)211 1597872 – 0
    E-Mail: info@iacd-ev.de

    Back To Top